Willkommen auf der Website der Gemeinde Schübelbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Herzlicher Empfang für Linda Indergand

Gespannt warteten vergangenen Freitagabend, 30. Juli 2021, eine kleine Delegation des Schübelbachner Gemeinderates, der Schwyzer Regierungsrat Michael Stähli sowie Freunde, Familie und Fans vor den Buttikner Drei Höfen auf die frisch gekürte Olympia-Bronzegewinnerin Linda Indergand.

Bericht: Manuela Flattich, Mitglied Kommission Kultur, Jugend und Freizeit

Pünktlich um 19.30 Uhr wurde Linda Indergand, Mountainbike-Drittplatzierte an der diesjährigen Olympia in Tokio, nichts ahnend von ihrem Partner, der beruflich als Sanitäter tätig ist, im Ambulanzfahrzeug und mit Blaulicht vor die Bäckerei Wüst chauffiert, wo sie vom Gemeindepräsidenten Othmar Büeler herzlich in Empfang genommen wurde. Nach ersten Gratulationen und in musikalischer Begleitung von einer kleinen Delegation des Blasorchesters Siebnen richtete Othmar Büeler geschätzte Worte an die Olympia-Medaillengewinnerin in der Disziplin «Cross Country». Die sichtlich gerührte Linda Indergand hörte gespannt zu, wobei sie sich während den persönlichen Gratulationen und der humorvollen Rede des Gemeindepräsidenten einige Male ein Schmunzeln nicht verkneifen konnte. So zum Beispiel als eingestanden werden musste, dass der Gemeinderat erst über die Zeitung erfahren hatte, dass die Urnerin seit Mai dieses Jahres im Schübelbachner Gemeindegebiet wohnhaft ist. Mit Ideen wie einer persönlichen Bike-Tour durch das Gemeindegebiet zeigte Othmar Büeler aber umso mehr seine Begeisterung, dass sich eine Bronzegewinnerin in der Gemeinde niedergelassen hat. Nach einer weiteren musikalischen Einlage kam Michael Stähli, Vorsteher des Schwyzer Bildungsdepartementes, zu Wort. Auch er gratulierte der 28-Jährigen zur Spitzenleistung und überreichte ihr im Namen des ganzen Regierungsrates Schwyzer Schokoladengrüsse sowie ein druckfrisches Exemplar «Typisch Schwyz», sodass Linda Indergand alle Informationen zu ihrem neuen Wohnkanton nachschlagen kann. Auch auf diese Ansprache folgte ein Musikstück durch das Blasorchester, woraufhin die anwesenden Gäste auf die Olympia-Bronzegewinnerin anstossen konnten und das Apérobuffet eröffnet wurde. Gleichzeitig liess Linda Indergand es sich nicht nehmen, die Fans und Mountainbike-Begeisterten mit Autogrammen zu beglücken und die anwesenden Gäste in persönlichen Gesprächen an ihren Eindrücken und Erlebnissen der Olympia 2021 teilhaben zu lassen.

Im Namen des Gemeinderates und der Bevölkerung der Gemeinde Schübelbach gratulieren wir Linda Indergand noch einmal ganz herzlich zur Bronzemedaille in der Disziplin «Cross Country» an den Olympischen Sommerspielen 2021 in Tokio und wünschen ihr für die laufende Saison weiterhin viel Erfolg, Kampfgeist und Gesundheit!

Fotos vom Empfang finden Sie hier.



Datum der Neuigkeit 2. Aug. 2021
  • PDF
  • Druck Version