Willkommen auf der Website der Gemeinde Schübelbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wasserwerk Schübelbach



Pumpwerk
Wasserbeschaffung
Das Wasserwerk der Gemeinde Schübelbach bezieht das Wasser ausschliesslich aus den Grundwasservorkommen der Linthebene. Als Förderanlagen stehen uns die beiden Pumpwerke Breitfeld und Niederwies zur Verfügung.
PumpwerkBreitfeld
Erstellung:1974
Förderleistung:3x900 lt. /min.
Schachttiefe:28.90 Meter
  
PumpwerkNiederwies
Erstellung:1975
Förderleistung:3x750 lt. /min.
Schachttiefe:13.73 Meter
  
PumpwerkHaslen (*nur Fassung)
Erstellung:1975
Förderleistung:*2'400 lt. /min.





Vorratshaltung
Zur kurzfristigen Speicherung stehen folgende Reservoirs zur Verfügung:
Reservoir Chälen
Erstellung:1974
Sanierung:2008
Inhalt:2x1‘000 m3
Lage:520.30 M.ü.M
Reservoir Zellerhof
Erstellung:1994
Sanierung:2012
Inhalt:2x1‘000 m3
Lage:520.50 M.ü.M
Reservoir Ruobrain
Erstellung:1995
Inhalt:25 m3
Lage:661.00 M.ü.M
Reservoir Mettlen
Erstellung:1999
Inhalt:75 m3
Lage:778.00 M.ü.M





Transport und Verteilung
Zum Transport und zur Feinverteilung des Wassers verfügt das Wasserwerk über ein Leitungsnetz bestehend aus:
Transportleitungen:
Erstellung 1971-1975
Durchmesser 200-350 mm
Länge 8'714 Meter
Rohrmaterial Faserzement/ Guss/ PVC/ PE
 
Verteilleitungen:
Erstellung laufend
Durchmesser 40-150 mm
Länge ca. 110 km
Rohrmaterial FE / Guss / PE / PVC

 
 
  • PDF
  • Druck Version