Bild der Waldhexen
1961 wurde die Siebner Waldhexen-Clique durch fünf urchige Fasnächtler gegründet. Die Entwicklung nahm seinen Lauf und die Waldhexen führten im Jahr 1976 die gefürchtete Hexentrülli ein. Nach mehrfachem Ersetzen der Kostüme bestehen die Waldhexen heute aus vier Sujets: die Waldhexe, das Hexenmandli, die Hexenmutter und der Hexenvater. Der Verein zählt aktuell 37 erwachsene Aktivmitglieder und 12 Kinder. Die Waldhexen organisieren heute alljährlich das bekannte Dorfbutznen am Fasnachts-Samstag in diversen Restaurants in Siebnen und alle paar Jahre ein internationales Holzlarventreffen.

Verein

Waldhexen Siebnen
Postadresse:
Waldhexen Siebnen
8854 Siebnen

Tel. 079 407 45 52
Website

Kontakt

Dominik Spörri
dominik.spoerri@waldhexen.com

Mitgliedschaft

Die Waldhexen bieten interessierten Erwachsenen (ab 16 Jahre) ein Probejahr an, welches dazu dienen soll, die Fasnacht als unser Brauchtum wie auch die Vereinskameradinnen und -kameraden kennen zu lernen. Sollte nach dem Probejahr weiterhin Interesse bestehen im Verein zu verbleiben, so entscheidet die Hauptversammlung der Waldhexen (jeweils Anfang Dezember) über die Aufnahme als Aktivmitglied. Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme via unsere Website und würden auch dich gerne im Probejahr unseres Vereins willkommen heissen. Jugendliche unter 16 Jahren müssen eine erwachsene Person als Verantwortungsträger im Verein haben (Eltern, Verwandte, Bekannte, etc.).

Mitgliederbeiträge

Erwachsene: Fr. 30.-
Kinder: Fr. 5.- (bis 16 Jahre)
Ehren- und Freimitglieder sind vom Mitgliederbeitrag befreit

Zugehörige Objekte

Datum Name